http://www.bblz.de

vfl bensheimU12-1: Erste Niederlage
Johann Roth macht den Unterschied



 

 

 

Ihnen gefällt die Arbeit des BBLZ und Sie wollen uns unterstützen:  auf das Logo klicken
und mit einer kleinen Spende kann man recht einfach etwas Gutes tun :

spenden

 


BBLZ Giessen Pointers Juniors 1 gegen VfL Bensheim  65 - 82  (36 - 42)

In der Qualifikationsrunde konnte die quirlige Bensheimer Truppe noch
geschlagen werden, diesmal allerdings hatten die Spieler um den
bärenstarken Johann Roth die Nase vorne.


Im Passverhalten leistete sich die Giessener Mannschaft zu viele Nachlässigkeiten, beim Fangen und
auch beim Rebound wurde selten beide Hände eingesetzt, immer wieder war
es nur ein Händchen, das dann auch den Ball verlor.  Zudem war das
Offensivspiel viel zu statisch, Bensheim hatte recht schnell die Abläufe
der BBLZ Spielzüge durchschaut und griff sich auch hier einige Bälle
ab.

Nach gutem Start von Giessen war Bensheim bereit und es
entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe bei dem sich die Gäste aber erst
gegen Ende der ersten Hälfte etwas absetzen konnten.


Nach der Pause bauten diese den Vorsprung kontinuierlich weiter aus, erst als Bensheim
Go-to-Guy Roth pflichtgemäß sein zweites Vier-Minuten-Viertel pausierte holten
die Spieler von Coach Zeljko Pavlovic, der Thaddäus Käuffer an der Linie
vertrat, nochmal ordentlich bis auf 5 Zähler auf, das reichte aber nicht das Spiel zu drehen.

Im letzten  Viertel summierten sich wieder die Fehlpässe und aus den eingangs
beschriebenen Gründen konnte Bensheim auf den vielleicht etwas zu deutlichen 82
zu 65 Endstand davonziehen.

Es spielten für Giessen:
Till Heyne
Anne von Ritter Zahony
Ole Thormeier
Roman Keilmann
Maximilian Brodt
Gabriel Noyal
Noah Koch
Kian Schütze
Marlon Hilton
Ben Klingelhöfer


Ihnen gefällt die Arbeit des BBLZ und Sie wollen uns unterstützen:  auf das Logo klicken
und mit einer kleinen Spende kann man recht einfach etwas Gutes tun :

spenden

 

 

 

.




Montag 02 Oktober 2017  Druckerfreundlich e-Mail an