News: : U14 schließt Saison mit Sieg ab
(Kategorie: die aktuellen News)
Eintrag von
Montag 13 März 2017

mtv kronbergU14 schließt Saison mit Sieg ab

 

Gutes Spiel beim Tabellendritten Kronberg, mit 71 zu 64 behaupten sich die Pointers Juniors



 

 

 

Nachdem der punktgleiche HTG Bad Homburg sein Heimspiel gegen Weiterstadt gewonnen hatte, war sicher, dass es nun auch für die BBLZ Jungs um nichts mehr gehen konnte beim Auswärtsspiel im schönen Kronberg.

Auch für Kronberg war die Platzierung für das kommende Turnier um den Hessentitel bereits geklärt.
Es begann ausgeglichen, die Großen beim BBLZ, Paul Sechting und Matti Thormeier konnten offensiv und defensiv Akzente setzen, so das es nach zehn Minuten für ein 14 zu 13 Punkte reichte.


Ohne Druck zu verspüren lieferten die Spieler aus Giessen nun eines ihrer besten Viertel dieser Spielzeit ab und erarbeiteten sich bis zur Pause einen unerwarteten Vorsprung (37 zu 24 aus Sicht des BBLZ).
Ganz besonders freute das Auftreten vom späten Neuzugang Yuma Janeck, der da mit 9 Zählern die Gastgeber überraschte.

Nach der Pause hatten sich die Kronberger Spieler besser vom Geschehen der ersten 20 Minuten erholt und begannen sowohl bissiger zu verteidigen, als auch im Angriff konsequenter zu arbeiten.

Der aus Kronberger Sicht erwünschte Einbruch der Giessener Spieler um Vincent Sucke blieb aus, das Team der Pointers Juniors wusste dagegenzuhalten und nahm den Kampf an.


Zehn Minuten vor dem Ende stand es 42 zu 33 für Giessen, Kronberg drückte jetzt immer stärker, Levi Schmidt (8 Zähler in diesem Viertel) und mit Wucht Paul Sechting hielten dagegen, und weil auch genügend Freiwurfe ihr Ziel fanden, hatten Kronbergs taktische Fouls am Ende auch keinen Erfolg.

" Wir haben die Kronberger schon überrascht mit der abgeklärten Spielweise in der ersten Hälfte, davon letzte Woche etwas mehr und wir hätten auch die Endrunde erreicht, aber:
Hätte, hätte, Fahrradkette - mein Team hat heute gezeigt, das sich alle in der Spielzeit entwickelt haben, auf Knopfdruck klappt es noch nicht immer, aber auch das kommt noch. " freut sich BBLZ-Coach Michael Bylizki über den Saisonabschluss 

Spieler und Punkte:
Emil Rieß - 6
Tom Nitsche - 2
Christopher Herget - 4
Yuma Janeck - 9
Levi Schmidt - 12
Benjamin Zilahi-Szabo - 2
Vincent Sucke - 8
Lorenz Kohl
Matti Thormeier - 10
Paul Sechting - 18




Diese News sind von : BBLZ - Homepage
( http://bblz.de/news.php?extend.804 )