News: : U12-1: klare Sache gegen Vorletzten
(Kategorie: die aktuellen News)
Eintrag von
Mittwoch 28 Februar 2018

sg weiterstadtU12-1: klare Sache gegen Vorletzten

SG Weiterstadt ohne Chance in Giessen



 

 


BBLZ Giessen Pointers Juniors gegen SG Weiterstadt 113:53 (52:31)

Das Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen SG Weiterstadt war von Anfang an eine klare Begegnung. Denn der Tabellenzweite empfing den Vorletzten der U12 Oberliga. Bei den Weiterstädtern fehlte ein Leistungsträger, Ben Kessler, und auch bei den Gießenern einer der Stammspieler, Marlon Hilton, die beide verletzungsbedingt nicht teilnehmen konnten.


Von Anfang an dominierte die Gießener Mannschaft das Spiel. Bereits nach drei Zehntel stand es 43:10 für das BBLZ.
Im vierten Zehntel knickten die Gießener ein wenig ein, was hauptsächlich an der mangelnden Rebound-Arbeit der Gastgeber lag. Die Weiterstädter gewannen dieses Zehntel 15:3.


Der Fehler in der Rebound-Arbeit konnte jedoch behoben werden.  Nach dem das fünfte Zehntel noch 7:7 ausging, konnten die Gießener, nach einer deutlichen Ansage des Trainers Thaddäus Kaeuffer in der Halbzeitpause, den Schalter wieder umlegen und den Vorsprung von 21 Punkten zur Halbzeit bis zum Ende des Spiels auf 60 Punkte ausbauen.


„In so einem Spiel wie heute, konnte man sehen, wie wichtig für uns eine aggressive Verteidigung und die Rebounds sind. Wenn beides nicht läuft, können wir als Tabellenzweiter auch gegen den Vorletzten in Bedrängnis kommen, wie man im vierten Zehntel gesehen hat.“ resümiert Thaddäus Kaeuffer das Spiel.

Es spielten: Till Heyne, Roman Keilmann, Anne von Ritter Zahoni, Gabriel Noyal, Ole Thormeier, Tim Walther, Noah Koch, Kian Schütze und Max Brodt.




Diese News sind von : BBLZ - Homepage
( http://bblz.de/news.php?extend.868 )