News: : BBLZ U14 Teams trotzen der Grippewelle
(Kategorie: die aktuellen News)
Eintrag von
Dienstag 06 März 2018

bc wiesbadenBBLZ U14 Teams trotzen der Grippewelle
Oberliga und Landesliga Teams siegen







Da kam doch einiges zusammen im Vorfeld der letzten Heimspiele der Saison, einer nach dem anderen musste bereits in der Trainingswoche mit Infekt passen, am Abschlußtraining waren es dann je nur die Hälfte der Teams, die es noch nicht erwischt hatte.

Das es auch im Rest von Hessen so aussieht, durfte die U14-2, die Landesligamannschaft, dann erfahren, als der Gast aus Dreieichenhain ohne den wichtigen Trainersohn Metzelthin anreisen musste.
Der SV Dreieichenhain steht in der Tabelle aber auf Platz 2, der BBLZ U14 Nachwuchs hat sich im Mittelfeld platziert.
Nachdem das erste Viertel dank Nils Neubecker mit 14 zu 12 an die Gäste ging, waren die folgenden Viertel dann aber vom BBLZ behauptet, und das, obwohl von den 8 Spielern im Aufgebot 4 doch nur im Schongang arbeiten konnten, da die Erkältung sich bereits angekündigt hat.

Am Ende stand es 69 zu 54, nächstes Wochenende geht es nach Bensheim zur letzten Begegnung der Spielzeit.

Bei der U14-1 fehlten einige Spieler, so wurden die U14-2 Spieler auf die Oberliga-Bank beordert, denn nur 6 Stammkräfte standen zur Verfügung.

Nach dem ersten Viertel hatten Kohl und Co mit 20 zu 8 vorgelegt, die Coaches waren aber mit der Passgenauigkeit unzufrieden, denn bei mehr Aufmerksamkeit hätte es bereits deutlicher stehen müssen,
Offensiv packten die Juniors im zweiten Viertel die sogenannte Schippe drauf, und jetzt war auch Wiesbaden besser im Spiel, (2. Viertel 29 zu 18 für BBLZ), Halbzeitstand dann 49 zu 26.

Schon vor der Pause hatten die Spieler der U14-2 ihre ersten Minuten auf dem Feld, nach der Pause belohnten die sich selbst mit gutem Spiel  und so konnten sich die meisten auf dem Scoreboard eintragen, die Viertel 3 und 4 wurden mit 23 zu 6 und 24 zu 5 gewonnen.

Trainer Michael Bylizki: " Die Jungs des jungen Jahrganges haben  gut mitgespielt, dabei haben Dusan Nikolic und Detwan Andrews sogar zweistellig gepunktet. Wiesbaden ist in diesem Jahr nicht so präsent wie in früheren Jahren - das passiert aber jedem Verein mal. Wir freuen uns, das unsere U13er immer besser in Tritt kommen. "

Spieler und Punkte:

Julian Beine
Paul Ritter von Zahony - 8
Christopher Herget - 13
Nils Graf - 9
Detwan Andrews - 10
Leon Theiss - 4
Lorenz Kohl - 23
Jan Humme - 7
Lucas Fischer - 2
Dusan Nikolic - 18
Lebron Pettis - 2




Diese News sind von : BBLZ - Homepage
( http://bblz.de/news.php?extend.869 )